ESD-Boden System

ESD (electro static discharge) ist die elektrostatische Entladung aufgeladener Personen oder Gegenstände durch galvanischen Kontakt oder durch einen Funken, der wegen seiner geringen Energie oft von den Personen gar nicht bemerkt wird. Die Ursache für ESD sind elektrische Aufladungen, die durch Ladungstrennung infolge von Reibungsaufladung an unterschiedlichen Materialien oder infolge von Influenz in elektrischen Feldern erzeugt werden.

Diese Systeme haben die Vorteile, daß die Menschen sich frei in der EPA bewegen und arbeiten können, ohne über die Handgelenkerdung geerdet zu sein.

 

Anwendungsbeispiel



ESD

Anwendungsbeispiel: hier klicken